Dienstag, 8. März 2011

12. Spieltag: SV Großgräfendorf II - SpVgg 99 II

Am vorigen Samstag, dem 05.03.11, begann auch für die zweite Mannschaft die Rückrunde. Nach zwei vergeblichen Versuchen ein Testspiel zu bestreiten durch zweimalige Absage der Gegner mussten wir quasi einen Kaltstart hinlegen. Leider mussten wir gleich auf 5 Leute verzichten, was für uns nicht zu kompensieren war.
So kam es, dass wir das Spiel nur mit 8 Mann beginnen mussten. Natürlich kann man da wenig ausrichten und so stand es zur Halbzeit 9:0 für die Gastgeber. Leider verletzte sich unser Tormann Fabich, M. auch noch schwer an der Hand und zog sich einen dreifachen Bruch dieser zu. Trotzdem hielt er bis zur Halbzeit trotz Schmerzen durch. Von dieser Stelle alles Gute für die OP und gute Besserung. Zudem zog sich Martini, D. eine Zerrung kurz vor der Halbzeit zu, so dass das Spiel mit dem Halbzeitpfiff gleichzeitig abgebrochen wurde.
Am nächsten Samstag kommt der Tabellenführer Braunsbedra III zu uns. Da müssen wir uns wieder als vollzählige Mannschaft präsentieren, da es wieder ein schweres Spiel werden wird.

Kommentare:

  1. Gute Besserung an unseren Beiden verletzten. Und nicht aufgeben, wir schaffen das :)

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung an die beiden!
    Ich glaub an euch.

    RWG Friedrich Bl.

    AntwortenLöschen